Anzeige

Laminat oder Parkett

Laminat oder Parkett 1

Eine der wohl wichtigsten und bekanntesten Entscheidungen ist die Wahl zwischen Laminat und Parkett - welcher Boden soll die Räumlichkeiten in den nächsten Jahren schmücken? Natürlich haben beide Arten Boden ihre Vor- und Nachteile, und je nach persönlichem Geschmack, Einsatzbereich und verfügbarem Budget muss dann eine Art bevorzugt werden.

Für beide Böden gilt, das sie bei "normaler" Behandlung und Belastung ausgesprochen lange halten, sodass z.B. ein Parkettboden im Endeffekt die Natur weniger belastet als kurzlebige Böden, die häufig renoviert oder ausgetauscht werden müssen - zusätzlich ist ein so langlebiger Boden summa summarum auch kostengünstiger, was Laminat und Parkett schon von den meisten anderen Bodenbelägen abhebt. Weitere Vorteile sind die Schonung von Allergikern durch die einfachere Reinigung (im Gegensatz zum Teppichboden, der Schmutz und Staub nur so sammelt) und die Variationsmöglichkeiten der Optik, insbesondere bei Laminat. Die wichtigsten spezifischen Vor- und Nachteile der beiden Böden sind die folgenden:

Laminat: Die günstigere, aber nicht weniger schöne Alternative zu Parkett ist Laminatboden. Er ist zu einem Preis von ca. 5 € / qm (bessere Qualitäten 15 bis 30 €) erhältlich, also schon deutlich günstiger als Parkett. Laminat ist zudem nicht nur in Holzoptik, sondern auch mit diversen anderen Mustern erhältlich, und kann daher noch individueller verwendet werden, als das auf Holzmusterungen limitierte Parkett. Laminatböden werden teilweise schon mit Trittschalldämpfung und Oberflächenbehandlung angeboten und durch die zudem geringe Einbauhöhe (ab 6mm) in den allermeisten Fällen ohne weiteren Aufwand verlegt werden, wobei moderne Klicksysteme auch erlauben, das Laminat komplett leimfrei zu verarbeiten. Diese Arten Laminat lassen sich, zum Beispiel im Falle eines Umzuges, sogar wieder abbauen und in anderen Räumen neu verlegen!

Natürlich hat auch Laminat Nachteile: Auch wenn es nicht so feuchtigkeitsempfindlich wie Parkett ist, wird auf dem Laminat stehende Flüssigkeit irgendwann in das Holz eindringen und dieses aufquellen lassen - Laminat ist daher nur sehr eingeschränkt für die heimische Nasszelle zu verwenden. Weiterhin ist Laminat zwar einem Parkettboden optisch sehr ähnlich, aber ein geübtes Auge erkennt den Unterschied trotzdem, und jeder bemerkt die Kühle des Laminats, während Holzböden sich eher warm anfühlen.

Laminat oder Parkett 2

Parkett: Der größte Vorteil von Parkett ist wohl seine Langlebigkeit. Parkett ist mehrfach abschleifbar und sieht nach einer solchen Behandlung aus, als wäre es neu. Parkett ist extrem robust, aber trotzdem ein warmer Boden, der jedem Raum ein natürliches, rustikales oder geradezu herrschaftliches Aussehen geben kann. Zu guter Letzt unterstützt Parkett (wenn es gewachst/geölt statt lackiert wurde) ein angenehmes Raumklima, da es Feuchtigkeit abgibt oder aufnimmt.

Nachteile von Parkett sind neben der bekannten Empfindlichkeit gegenüber Wasser oder auch anderen Flüssigkeiten die recht große Einbauhöhe, derentwegen manchmal auch Türen gekürzt werden müssen, um noch benutzbar zu sein. Last but not least schreckt der hohe Preis viele potentielle Kunden ab, da Parkett schon in billigsten Ausführungen mindestens 20 € pro qm kostet, auch wenn die Ausgaben, auf die Lebensdauer gerechnet, gering sind.

Fazit: Sie sollten bei einem Neubau diese Wahl bereits mit in der Hausfinanzierung berücksichtigen, um Mehrkosten für Parkett eventuell einkalkulieren zu können.

Da robust, gutaussehend, günstig und für Heimwerker selbst zu bewältigen, ist Laminat für viele Böden die richtige Wahl. Eine reiche Auswahl an Mustern erlaubt es, Räume gänzlich nach Geschmack zu gestalten. Nicht mal brennende Zigaretten beeindrucken das moderne Laminat, also ist beste Haltbarkeit gewährleistet.

Wer auf höchste Qualität in einer eher trockenen Umgebung und zugleich das edle Flair eines Holzbodens Wert legt, bereit, dafür einen höheren Preis zu zahlen, ist mit echtem Parkett gut beraten. Der warme, das Raumklima ausgleichende und Generationen lang haltbare Bodenbelag ist eine Investition in die Gegenwart wie in die Zukunft.